Hostel Eden Leipzig

Das Hostel & Garten Eden Leipzig

Willkommen im Hostel & Garten Eden in Leipzig!

Unser Art-Hostel lädt euch und Gäste aus aller Welt in den schönen Leipziger Westen ein. Unsere Zimmer wurden individuell von verschiedenen lokalen Künstlern gestaltet und der große Garten wird von uns eigenhändig beackert. Wenn ihr gern kleine charmante Entdeckungs­touren unternehmt, viel Grün und Kunst mögt, ist unser Hostel der perfekte Ausgangs­punkt für euren Leipzig Aufenthalt. Aber auch ins Zentrum fahrt ihr nur 15 Minuten mit der Straßen­bahn.

Das Hostel befindet sich in einem original DDR-Flachbau, der in den 50er Jahren als Lehrlings­wohnheim gebaut wurde und vor unserer Eröffnung fast 20 Jahre leer stand. Mit Hilfe von Freunden und den Künstlern konnten wir hier mit großem Ideen­reichtum und Liebe zum Detail unser Eden realisieren.

Unser Hostel-Team versorgt euch mit hilfreichen Infos zur Stadt, Sightseeing, Nachtleben und aktuellen Ver­anstaltungen und ist darüber hinaus immer gern für euch da!

Wir wünschen euch den best­möglichen und schönsten Aufenthalt in Leipzig und freuen uns auf euch!

Gabriela, Jule, Thea und Eva


Öffnungszeiten:
Rezeption von 9:00 - 21:00 Uhr geöffnet
Check-in Zeiten: 15:00 - 21:00 Uhr*
Check-Out: bis 12:00 Uhr*

* abweichende Check-in-Zeiten nur nach Vereinbarung

  • Service:
  • Kostenloses Wifi
  • Gemeinschafts­bäder sowie Privat­bäder
  • Gästeküche
  • großer Garten
  • großzügiger Aufenthalts­raum
  • normalerweise einfache Park­situation ums Hostel
  • vegetarisches Frühstück für Gruppen ab 12 Personen (6€/Person) buchbar
  • Fahrradverleih
  • Bettwäsche für 2,50€
  • Waschmaschine und Trockner vorhanden

Außerdem good to know:
Das Hostel & Garten Eden Leipzig bietet Platz für insgesamt 53 Personen.
Die Zimmer variieren vom Einzel­bettzimmer bis zum 8-Bettzimmer.
Haustiere nach Absprache und Kaution.
Bei Männer­gruppen ab sechs Personen erheben wir an Wochen­enden eine Kaution.

Die Zimmer

Ricaletto (Doppelzimmer)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Ricaletto

Mehr über das Zimmer

Das gemütliche und schrille Doppel­bett­zimmer zeigt mit Ricalettos Wand­gestaltung Straßen­szenen aus unserem sympathischen Stadt­viertel Lindenau.

Privatzimmer ab 46€

Nr. 8 (Doppelzimmer)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstlerinnen: Carina Brandes und Özlem Sakalsiz

Mehr über das Zimmer

Der minimalistische, helle und klare Raum wurde von der Foto­grafin Carina Brandes und der Künstlerin Özlem Sakalsiz realisiert. Wie ein Galerie­raum gestaltet, bildet das Haupt­kunst­werk die Tages­decke des Bettes, welche die beiden Künstler­innen zeigt.

Privatzimmer ab 46€

The Void (Doppelzimmer mit eigenem Bad)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Fabian Polinski

Mehr über das Zimmer

Das Doppel­bett­zimmer „The Void“ ist eines der beiden Zimmer mit Privatbad. Atmos­phärisches Licht und das dominante Bild von Pablo Amaringo, welches eine Ayahuasca-Zeremonie zeigt, geben dem Raum einen psyche­delischen Ton. Der kleine Raum weckt gleich­sam Asso­ziationen zu fernen Kulturen.

Während das eigentliche Zimmer eine mystische Atmosphäre hat, so ist das angrenzende großzügigie Bad das passende Gegenstück in seinen hellen pastel­ligen Farben.

Fabian Polinski studierte an der Bauhaus Univerität in Weimar Medienkunst. Er arbeitet im Bühnenbild und Film, welches sich in der nahezu theatralen Gestaltung des Raumes bemerkbar macht.

Privatzimmer ab 52€

Mackintosh (2-Bett-Zimmer)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: MiezWars und Ernst&Jung

Mehr über das Zimmer

Das Zwei­bett­zimmer ist in einer gemein­schaftlichen Arbeit des Holz­werk­kollektivs Ernst&Jung und der Leipziger Künstlerin MiezWars entstanden. Die selbst­geschreinerten Möbel sind von dem schottischen Designer und Architekten Charles Rennie Mackintosh inspiriert. Mit der grafischen Schrank- und Lampen­gestaltung von MiezWars bekommt der Raum eine eigene ästhetische Hand­schrift.

Der Raum liegt auf der hellen und freund­lichen Süd­seite des Hauses und das Zimmer bietet sich sowohl für Pärchen (breite Matratze) als auch für Getrennt­schlafende an.

Privatzimmer ab 46€

Platte West (2-Bett-Zimmer)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Catharina Zopf und Marius Koch (Kontakt über Hostel & Garten Eden)

Mehr über das Zimmer

Das 2-Bett-Zimmer mit Blick auf den Garten befindet sich auf der sonnigen Süd­seite des Hauses. Der Raum, mit seiner Beton­ästhetik und platten­bau­inspirierten Wandg­estaltung steht für eine klare, wohnliche und ruhige Stimmung. Die an­gehenden Architekten Marius Koch und Catharina Zopf wohnen, studieren und arbeiten in Leipzig. Der Raum ist ihre erste gemeinsame Arbeit.

Privatzimmer ab 46€

Katze (2-Bett-Zimmer)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Eigenform und Elstertainment

Mehr über das Zimmer

Dieses Zimmer wurde von den Produkt­designern Eigenform und den Illustratoren Elstertainment entwickelt. Die Betten als über­dimensio­nierter Kratz­baum, die Wollknäul-Lampen und beein­druckende Bett-Verästelung geben dem Raum einen verspielten Charme. Die Intention der Designer ist die Welt/das Zimmer einmal aus den Augen einer Katze zu sehen.

Privatzimmer ab 46€

Gerlinde (3-Bett-Zimmer mit Privatbad)

1 Doppelbett, 1 Einzelbett, eigenes Bad

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstlerin: Gerlinde Meyer

Mehr über das Zimmer

Das farbenfrohe 3-Bett-Zimmer mit eigenem Bad fällt durch seine besondere Wand­gestaltung auf. Die Illustratorin Gerlinde Meyer arbeitete von den Bad­fliesen ausgehend ein spannungs­reiches geometrisches Wand­bild aus.

Privatzimmer ab 70€

La famiglia (4-Bett-Zimmer)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Rainer Müller, Ines Johansen, Daniel Brain

Mehr über das Zimmer

Das geräumige 4-Bett-Zimmer ist ein Konglomerat aus den Ideen und Inspirationen von verschiedenen Künstlern und Hand­werker. Die Wand­gestaltung übernahm der Dresdner Künstler Rainer Müller, der von einem Post­karten­fund ausgehend, ein Stück Geschichte auf die Wand brachte, die es nun zu ent­ziffern gilt. Die Betten wurden aus den alten, ausgedienten Türen des so­genannten Lindenauer Capahauses (Entstehungsort des berühmten Fotos „Last Man to Die“ des Fotografen Robert Capa) gebaut und von der Hamburger Designerin Ines Johansen sowie dem Tischler Daniel Braun umgesetzt.

Privatzimmer ab 72€

Spieltrieb (6-Bett-Zimmer/mixed)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Martin Hühne und Suzana Brborović

Mehr über das Zimmer

In dem Zimmer „Spieltrieb“ von Martin Hühne und Suzana Brborović werden Asso­ziationen von Baum­häusern und Spielplätzen geweckt. Gut durchdacht bieten die versetzt gebauten Betten bestmöglich Privat­sphäre in dem Mehr­bettzimmer. Suzana unterstreicht mit Makramee, eine alte, aus dem Orient stammende Knüpf­kunst die Wärme und Kunstf­ertigkeit des Raumes. Eine weitere Besonder­heit ist die freischwingende Makramee-Schaukel.

Mehrbettzimmer; Bett ab 15€

Girls' Dorm (6-Bett-Zimmer/girls)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Fränze Hoppe und Marte Weiser (Kontakt über Hostel & Garten Eden)

Mehr über das Zimmer

Das Mädchenzimmer ist eine Zusammenarbeit der Leipziger Künstler Marte Weiser und Fränze Hoppe. Das Künstler­duo baute passgenau die futuristischen, geräumigen und sehr gemütlichen Betten in den Raum. In der Aus­stattung und Funktio­nalität der Betten sowie der grafischen Gestaltung entstehen die unter­schiedlichsten Asso­ziationen, die von japanischen Schlaf­kapseln bis hin zu Raum­schiffen reichen. Der helle und freundliche Raum liegt zur Garten- und Südseite unseres Hostels.

Mehrbettzimmer; Bett ab 15€

Baustelle (6-Bett-Zimmer/mixed)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstler: Für weitere Informationen kontaktier' das Eden-Team

Mehr über das Zimmer

Das 6-Bett-Zimmer wurde von unterschied­lichsten Künstlern ausgestattet. Die um­funktio­nierten Bau­gerüste dienen als Betten und stehen in ihrer Ästhetik in starkem Kontrast zur Mosaik-Wand­gestaltung. Die Ideen sind zum Großteil von der Straße auf­gegriffen führen zu neuen und über­raschenden Raum­gefügen und -funktionen.

Mehrbettzimmer; Bett ab 15€

Sabine (8-Bett-Zimmer/mixed)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstlerin: Sabine Fischer

Mehr über das Zimmer

Das 8-Bett-Zimmer, das von der Betten­anzahl ausgehend die größte Heraus­forderung darstellte, wurde von der Künstlerin Sabine Fischer gestaltet und ausgebaut.

Sowohl in der Struktur des Raumes, als auch in der originellen Anordnung von Betten, Tischen und Auf­bewahrungs­möbeln lassen sich unzählige geo­metrische Formen finden. Warm und freundlich wirkt der Raum durch das dominierende Material Holz. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Leipzig.

Mehrbettzimmer; Bett ab 14€

Rahel (8-Bett-Zimmer/mixed)

Hostel Eden Leipzig Zimmer

Künstlerin: Rahel Zaugg

Mehr über das Zimmer

Der nach der Künstlerin Rahel Zaugg benannte Raum ist einer der größeren Mehr­bett­zimmer-Räume im Hostel. Die Betten sind aus originalen Lager­regalen gebaut. Auch sonst durchzieht sich konsequent eine Ästhetik die an ein aufgeräumtes Werk­zeug­lager erinnert. Rahel fand originelle Lösungen für Lampen, Garderobe und schaffte es auch in einem 8-Bett-Zimmer Privat­sphäre zu generieren.

Rahel lebt und arbeitet als freie Künstlerin im Leipzig.

Mehrbettzimmer; Bett ab 14€

Gemeinschaftsräume

Lage

Das Hostel & Garten Eden befindet sich im Westen von Leipzig, im Stadtteil Lindenau. Das Hostel liegt unweit der allseits beliebten Karl-Heine-Straße, welche als Vergnügungs­meile den Dreh-und Angel­punkt der sogenannten „Westkultur“ darstellt. So findest du fußläufig vom Hostel & Garten Eden Leipzig aus kleine Cafes, Kneipen, Imbisse, Second-hand-Läden, Restaurants und Galerien.

Auch liegt in unmittel­bare Nähe die alte Baumwoll­spinnerei, mit ihren bekannten Galerien und Ateliers. Im Sommer spaziert man entspannt zu den Kanälen und entdeckt die schönsten Ecken Leipzigs vom Wasser aus, in dem man sich sportlich ein Kayak, Kanu oder lieber entspannt eine Kaffee-Motor­boot­fahrt bucht.

Zum Zentrum braucht ihr mit der Straßen­bahn ca. 15 Minuten, oder besser per Rad ebenfalls 15 bis 20 Minuten. Wenn ihr gern zu Fuß unterwegs seid, müsst ihr schon ein Stündchen dafür einplanen.

Anfahrt

Auto:
Von der A9 die Autobahnabfahrt Leipzig-West nehmen, dann immer geradeaus, bis die Gründerzeithäuser beginnen, vorbei an der Aral Tankstelle und dann die dritte Straße rechts abbiegen in die Demmeringstraße. Nach 200 Metern befindet sich das Hostel auf der linken Seite.

Von der Stadtmitte: Vom Hauptbahnhof in Richtung A9 die Jahnallee entlang fahren, über die Flußbrücke, danach links auf die Lützner Straße abbiegen. An der zweiten Ampelkreuzung rechts in die Merseburger Straße abbiegen. An der nächsten nächsten Querstraße links in die Demmeringstraße fahren. Nach 200 Metern befindet sich das Hostel auf der linken Seite.

Straßenbahn:
Die Straßenbahnen 15 (Richtung Miltitz) bis Haltestelle Henriettenstraße (kürzester Fußweg) nehmen. Der Straße einige Meter folgen und auf der rechten Seite beginnt eine Grünfläche. Diese durchqueren und am Ende rechts abbiegen, nach 200 Metern befindet sich das Hostel auf der rechten Seite.

Alternativ dazu fährt auch die Straßenbahn 7 (Richtung Böhlitz Ehrenberg) bis Haltestelle Lindenauer Markt. In Fahrtrichtung der Hauptstraße 500 Meter folgen, die große Merseburger Straße überqueren. Nach 10 Minuten Fußweg befindet sich das Hostel auf der linken Seite.

S-Bahn:
Vom Hauptbahnhof Leipzig fährt die S1 bis zur Haltestelle S-Bahnhof-Lindenau. Dort aussteigen und der Straße stadteinwärts folgen, das ist auf der Seite, wo die Häuser stehen und nicht die Kleingärten sind. Nach 300 Metern befindet sich das Hostel auf der rechten Seite. (Die S-Bahn fährt allerdings nur alle halbe Stunde und nicht sehr lange am Abend. Meistens ist man mit der Straßenbahn schneller.)

Anfahrt

Media

Die Leipziger Bloggerin Annabelle war zu Gast im Hostel & Garten Eden und sagt:
"Tschüss altes DDR-Wohnheim, hallo Paradies."

Die 9 originellsten Hotels in Leipzig:
"Alternatives Hostel mit hochwertigem Flair."

Hostel Eden Leipzig im Interview mit Frau-frei-und (Netzwerk für Selbstängige Frauen):
"Zimmer mit Atmosphäre in einer Gegend, die bekannt ist für ihre alternative Kunst- und Kulturszene."

Der Leipziger Blog der LVZ „Unterm Dach..“ zu Gast im Hostel & Garten Eden:
"Willkommen im Paradies."

Unternehmer-Stammtisch Leipziger Westen zu Gast im Hostel Eden Leipzig:
"Jedes Zimmer ein Kunstwerk."

Das Hostel & Garten Eden im Interview mit der Leipziger Internetzeitung / Volly Tanner:
"Freundlichkeit, Charme – ein Garten Eden für Fremde und Freunde."

Auf dem Leipziger Blog Leipzig Leben:
"Unkonventionelle Leute, unkonventionelle Ideen, unkonventionelles Leipzig! Ein junges Szene-Hostel."

Und bei Leipzig Online:
"Mit viel Engagement und Herzblut kreierten Künstler beeindruckende und einzigartige Räume."

Videos
Crowdfunding-Video
Making-of

Kontakt

Hostel & Garten Eden
Demmeringstraße 57
04177 Leipzig

Tel.: +49 (0)1522 5181544
Mail: info@eden-leipzig.de

Impressum

Unternehmen:
Hostel & Garten Eden GbR
Anschrift:
Demmeringstraße 57,
04177 Leipzig

Geschäftsführung:
Gabriela Jonas,
Juliane Zumpe


Tel.: +49 (0)1522 5181544
Mail: info@eden-leipzig.de

Geltungsbereich:
Hostel & Garten Eden

Fotos: Anne Hutschenreuter
Gestaltung: Matthias Marx
Entwurf Logo: Paul Waak

Web-Realisierung:
Tobias Ossyra

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebots
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutzerklärung

Hostel & Garten Eden freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie uns ggf. Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß dieser Datenschutzerklärung.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der EU-Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Hostel & Garten Eden,
Gabriela Jonas und Juliane Zumpe GbR
Demmeringstraße 57
04177 Leipzig
Deutschland

Tel.: +49 (0)1522 5181544
E-Mail: info@eden-leipzig.de
Website: www.eden-leipzig.de

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
2. Das Betriebssystem des Nutzers
3. Den Internet-Service-Provider des Nutzers
4. Die IP-Adresse des Nutzers
5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
6. Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
7. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP- Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

IV. SSL-Verbindung

Um die vom Nutzer übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzt diese Website vollumfänglich eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „https://“ gekennzeichnet. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Kontaktformularen, Seitenabrufen oder Logins – sind durch die SSL-Verschlüsselung gegen unbefugte Zugriffe Dritter geschützt.

V. Hinweis auf Auftrags­verarbeitungs­vertrag mit dem Hosting-Anbieter dieser Website

Diese Website wird auf Servern der Firma 1&1, Elgendorfer Str. 57 56410 Montabaur, gehostet, da der Betreiber dieser Website nicht über technische Möglichkeiten verfügt, die Seite selbst zu hosten. Das heißt, dass die Firma 1&1 potenziell die Möglichkeit hat, durch diese Website verarbeitete und gespeicherte Daten einzusehen und diese im Rahmen der technischen Notwendigkeit selbst verarbeitet.

Mit der Firma 1&1 wurde deshalb ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der garantiert, dass alle Regelungen der DSGVO Verwendung finden und sämtliche personenbezogene Daten sicher und nach geltenden Rechtsvorschriften verwendet werden. Die durch die Firma 1&1 ergriffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Sicherung personenbezogener Daten sind hier einsehbar.

VI. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

1) Identifikationsdaten für Buchungsanfrage

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VII. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

Name
E-Mail-Adresse
Betreff
Nachricht

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

1) IP-Adresse des Nutzers
2) Mail-Header-Daten
3) Datum und Uhrzeit des Sendens der Nachricht

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs die Einwilligung des Nutzers eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail- Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

VIII. Buchungsanfrage durch Cloudbeds

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite haben Nutzer die Möglichkeit über den Menüpunkt "Buchen" eine Buchungsanfrage zu stellen. Zur Bearbeitung dieser Buchungsanfragen greifen wir auf den Dienstleister Cloudbeds, 157 Thomas Street, The Digital Hub Dublin 8, Dublin, Irland, zurück. Hierfür ist es notwendig, personenbezogene Daten (z.B. Ihre IP-Adresse) an Cloudbeds zu senden. Dabei werden die Daten unter Umständen auf Server außerhalb der EU gesendet und dort verarbeitet. Bevor dies geschieht, informieren wir in einem Dialogfeld über die bevorstehende Datenverarbeitung und ermöglichen diesen Vorgang erst nach der Bestätigung des Nutzers. Zudem wird auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers werden keinerlei Daten an Cloudbeds gesendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient Cloudbeds allein zur Bearbeitung der Buchungsanfrage.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer hat die Möglichkeit, vor dem Senden der Daten den Vorgang abzubrechen.

IX. Rechte der betroffenen Person

1. Auskunftsrecht
Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
(4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art.22 Abs.1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

2. Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

(1) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
(2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
(3) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
(4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung

a. Löschungspflicht
Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
(5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
(6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b. Information an Dritte
Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c. Ausnahmen
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

(1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
(2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
(3) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
(4) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
(5) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

(1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und
(2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

7. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling
Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

(1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,
(2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder
(3) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden. Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Zum Seitenanfang